1. Eisbadetag 2024

26.01.2024  •  SGCube Neuigkeiten
Sonntag, 04.02.2024 von 11.00 - 18.00 Uhr geht es ab in die Eistonne!

Was ist ein Eisbad?

Die Grundidee hinter einem Eisbad besteht darin, den Körper für eine gewisse Zeit in eiskaltes Wasser zu tauchen. Es hat sich gezeigt, dass das kalte Wasser Entzündungen lindert, bei Muskelkater und Müdigkeit hilft und die Erholungszeit nach intensivem Training verkürzt. Abgesehen von den körperlichen Vorteilen haben sie auch gezeigt, dass sie beim Schlafen helfen, die Immunfunktion stärken und die psychische Gesundheit verbessern.

Wie funktionieren Eisbäder?

Eisbäder arbeiten nach dem Konzept der kälteinduzierten Vasokonstriktion, was bedeutet, dass die Blutgefäße schrumpfen und die Menge des durch den Körper zirkulierenden Blutflusses begrenzt wird. Dies kann dazu beitragen, Muskelkater zu reduzieren, die Erholungszeit zu verbessern und bestimmte Schmerzen zu lindern. Gleichzeitig löst das kalte Wasser die Ausschüttung von Hormonen wie Adrenalin und Noradrenalin aus, die zur Verbesserung der Durchblutung und Sauerstoffversorgung der Muskulatur beitragen können.

Auf der Saunaterasse werden wir am Sonntag,04.02.2024 von 11.00 - 18.00 Uhr zwei Eistubs aufstellen. Beide Tubs werden eine Temperatur von 10 - 15 Grad haben. Das Baden ist nur in Badebekleidung erlaubt. In das Eiswasser geben wir  ein Spezialsalz zur natürlich Desinfektion und ein Reinigungsnetz, dadurch können mehrere Personen hintereinander in das Eisbad. Ein Durchgang dauert bis maximal 10 Minuten.

  • Verbessere Deine Durchblutung
  • Reduziere Entzündungen und Schmerzen
  • Stärke Dein Immunsystem
  • Rege Deinen Stoffwechsel an