Tipps für einen gesunden und glücklichen Lebensstil

Jetzt anmelden und sparen

Gesundheits- und Fitnesstipps gibt es überall. Täglich werden so viele Informationen über soziale Medien ausgetauscht, das es schon fast nervt und einen auch überfordert. Viele erzählen von Wundermethoden für das Training oder pushen dadurch zum Teil ihren eigenen Status. Was für andere funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für Sie, und was an einem Tag als Wundertrank angesehen wird, wird am nächsten möglicherweise widerlegt. Die Forschung entwickelt sich ständig weiter, weshalb es normalerweise am besten ist, sich auf die Grundlagen zu konzentrieren. Neue und coole Gesundheitstrends machen gute Schlagzeilen, aber die einfachsten Ratschläge klingen oft am wahrsten. 

1. Erstellen Sie sich ein Journal

Nehmen Sie sich am Morgen fünf Minuten, um festzustellen, wie Sie sich fühlen. Reflexion bringt uns dazu, positive Veränderungen vorzunehmen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, um zu analysieren, wie sich eine Entscheidung negativ oder positiv auf Sie ausgewirkt hat, können Sie auf der Grundlage dieses Wissens zukünftige Entscheidungen treffen. Durch das Journaling wird auch Ihr Erfolg dokumentiert.

2. Stellen Sie sich Stress als Ihre Superpower vor

Stress kann Sie kaputt machen, aber nur wenn Sie es zulassen. Anstatt sich selbst als Opfer zu betrachten, nehmen Sie die Macht zurück. Erkennen Sie Ihren Stress an, wenn Sie ihn spüren, und entscheiden Sie dann, wie Sie ihn umwandeln möchten. Bewegen Sie sich durch Atemübungen oder machen Sie einen Spaziergang. Wenn Sie sich auf sich selbst als Filter für Stress anstatt auf den Stress selbst konzentrieren, können Sie Belastbarkeit aufbauen. Geben Sie sich Raum, um Ihre Reaktion zu wählen und den Stress in etwas Positives umzuwandeln.

3. Essen Sie Mahlzeiten mit mindestens drei Farben

Essen Sie bunt. Sie haben das wahrscheinlich immer wieder gehört, aber das liegt daran, dass Obst und Gemüse Vitamine, Mineralien, Antioxidantien, Ballaststoffe und Enzyme liefern. All dies in ihrer natürlichen Form unterstützt die Leistung Ihres Körpers und liefert wichtige Nährstoffe, die Ihnen dabei helfen, Ihr Bestes zu geben.

4. Je simpler Ihr Ziel, desto besser

Minimalismus liegt im Trend und gilt auch für die Zielsetzung. Wählen Sie ein Ziel und skizzieren Sie, was erforderlich ist, um dorthin zu gelangen. Wenn Sie zu viele Ziele haben, können Ihre Absichten unübersichtlich werden.

5. Bessere Bewegung kommt vor größeren Muskeln

Für viele bedeutet der Aufbau größerer Muskeln die Schaffung einer Ästhetik. An großen Muskeln ist nichts auszusetzen, wenn Sie dies möchten. Es ist jedoch eine schlechte Idee, Muskeln ohne richtige Bewegung aufzubauen. Mit der Zeit ist eine Asymmetrie wahrscheinlich, die Bewegungsqualität nimmt ab, das Verletzungsrisiko nimmt zu und die Koordination wird schlechter. Priorisieren Sie die richtige Bewegung, und dann können Sie beginnen, die Last zu erhöhen.

6. Finden Sie heraus was Sie motiviert

Wenn Sie von etwas motiviert sind, das für Ihr Leben von Bedeutung ist, neigen Sie dazu, daran festzuhalten. Mit anderen Worten, Sport zu treiben, weil es von Ihnen erwartet wird, wird Sie nicht motivieren. Aber wenn Sie trainieren, weil es Ihnen etwas bedeutet, um vielleicht mehr Abenteuer mit Freunden zu erleben oder um mit Ihren Enkeln mithalten zu können, hilft Ihnen konsequenter zu bleiben.

7. Passen Sie ihre Erholung an Ihr Training an

Was Sie tun, um sich von einem Training zu erholen, ist wichtig. Wählen Sie eine Wiederherstellungsstrategie, die die Art der Belastung Ihres Systems berücksichtigt. Sie können Ihr System auf verschiedene Arten belasten. Sie belasten sich metabolisch, wenn Sie Energie verwenden, um die Trainingsanforderungen zu erfüllen. Sie belasten sich mechanisch, da Ihr Körper Belastung und Schwerkraft überwindet. Sie belasten sich neurologisch, während Ihr Nervensystem Ihre Bewegung koordiniert, und Sie können sich auch psychisch belasten. 

Wenn Ihr Training einen hohen Stoffwechselbedarf hatte, priorisieren Sie die Ernährung bei der Regeneration, um verbrauchte Energie zu ersetzen. Berücksichtigen Sie mechanische Belastungen durch Selbstmassage. Behandeln Sie neuronalen Stress mit Atemübungen, um den Kampf- oder Fluchtmodus zu verlassen.

8. Setzen Sie Ihren Schlaf vor Bildschirmzeit

Unabhängig davon, ob Sie lange aufbleiben, um zu arbeiten, oder ein brennendes Bedürfnis haben, durch soziale Medien zu scrollen. Manchmal kann man Schlafmangel nicht vermeiden, weil das Leben passiert, aber es gibt einige Dinge, die man kontrollieren kann. Stellen Sie eine Schlafenszeitroutine auf, die für Sie funktioniert. Vielleicht hilft es, ein Buch zu lesen. Vielleicht ist es eine fünfminütige Meditation, oder vielleicht möchten Sie bei einem Bad und einen Podcast zum Entspannen kommen.

9. Trainieren Sie smarter, nicht härter

Viel hilft nicht immer viel. Wenn Sie sich vier Stunden lang die Hände aneinander reiben, wäre das eine blutige Sauerei. Aber wenn Sie es jeden Tag 30 Sekunden lang machen, könnten Sie nach einem Monat harte, widerstandsfähige Schwielen haben. Dies ist eine großartige Metapher für das Training. Sie passen sich an, wenn Sie sich vom Training erholen. Die Übung selbst ist nur der Reiz. 

10. Schalten Sie einen Gang runter

Es ist leicht, in das Rennen des Lebens verwickelt zu werden und sich von einem Ort zum anderen zu bewegen, ohne zu verstehen, wo Sie sich befinden, wo Sie waren oder wohin Sie gehen. Seien Sie stattdessen absichtlich bei Ihren nächsten Schritten. Pausieren Sie in Übergangsmomenten. Es ist erstaunlich, welchen Unterschied es machen kann. Nehmen Sie sich zum Beispiel vor dem Essen einen Moment Zeit zum Schweigen oder atmen Sie drei Mal tief zwischen dem Einfahren in die Garage und dem Betreten Ihres Hauses nach der Arbeit. Nehmen Sie sich Zeit, um sich und andere zu wertzuschätzen. Pause für deine Lieben. Hören Sie zu, sprechen Sie mit Freundlichkeit und schätzen Sie diese kostbaren Momente. Sie bekommen sie nur einmal.

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp