10 Möglichkeiten um auf natürliche Weise Energie aufzutanken

Sie fühlen sich oft erschöpft, zu müde um mit den Kindern zu spielen? Sie können sich nicht einmal vorstellen, Ihren Wäschestapel in Angriff zu nehmen?

Klar können Sie, wenn Sie sich in einem Energieloch befinden,  schnell einen Kaffee, einen Energydrink oder einen zuckerhaltigen Snack holen, und somit versuchen eine Lösung zu finden.

Diese kurzfristige Lösung führt zu einem schnellen Energieschub, einem unvermeidlichen Zuckerabsturz und einem Verlangen nach mehr Zucker. Diese Kombination ist ein sicherer Weg, dass Ihre Leistung alles andere als hoch ist. Um eine optimale Leistung zu erzielen, benötigt der Körper eine konstante Energiequelle, die nicht aus Zucker und Koffein gewonnen werden kann.

Verbessern und erhalten Sie Ihr Energieniveau und arbeiten Sie mit diesen 10 Tipps. Sie müssen nicht alle 10 Tipps auf einmal in Ihren Alltag integrieren, sie ausprobieren wird sich aber auf jeden Fall lohnen!

1. Verbessern Sie Ihre Schlafhygiene

Ausreichender Schlaf könnte einer der wichtigsten Faktoren sein, um die Energie auf natürliche Weise zu steigern. Schlaf kann nur funktionieren wenn Qualität und Quantität stimmen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Schlafzimmer dunkel, kühl und frei von Fernsehen und Technologie ist. Gehen Sie zu einer konstanten Zeit ins Bett. Schalten Sie das Gerät eine Stunde vor dem Einschlafen aus. Lesen Sie ein Buch oder eine Zeitschrift,  lesen Sie nicht auf einem digitalen Gerät. Um einen guten und angemessenen Schlaf zu bekommen, müssen einige Opfer gebracht werden, z. B. das Abschalten der Technologie und das Nutzen von Netflix.

2. Ausreichend Wasser trinken

Sie haben plötzlichen Durst? Dann sind Sie bereits dehydriert. Während Wasser die richtige Antwort ist, greifen viele Menschen stattdessen zu einem Softgetränk, einem Kaffee oder einem anderen zuckerhaltigen Getränk. Fast jeder trinkt nicht genug Wasser, obwohl er denkt, dass er es ist.

3. Machen Sie eine Stretch-Pause

Wenn Sie stundenlang am Computer oder hinter einem Lenkrad sitzen, werden die Kniesehnen und Gesäßmuskeln verkürzt, was zu Muskelstörungen, Langzeitbeschwerden und Verletzungen führen kann. Einmal pro Stunde eine fünfminütige Pause einzulegen, um sich zu dehnen, sei es im Büro oder nach einer langen Autofahrt, erhöht die Durchblutung, den Serotoninspiegel und weckt den Geist. 

Probieren Sie diese wichtigen Übungen aus, welche Sie direkt an Ihrem Schreibtisch ausführen können.

4. Gehen Sie nach draußen

Nehmen Sie sich ein Beispiel an Pflanzen. Sie brauchen nicht nur genug Wasser, sondern auch Sonnenlicht, um zu gedeihen. Wenn Sie draußen eine Pause einlegen oder im Freien trainieren, werden Körper und Geist zurückgesetzt und das Energieniveau gesteigert. Sie haben die Möglichkeit, frische Luft zu atmen, Bäume, Blumen und Gewässer zu sehen und sich von der Technologie zu entfernen.

5. Genießen Sie einen Power Nap

Ein Nickerchen von nur 20 Minuten kann Wunder bewirken, um einen Tiefpunkt am Nachmittag zu überwinden. Es erweist sich als wirksamer, als nach Koffein oder Zucker zu greifen. Dies ist eine der bewährten Methoden zum Aufladen Ihrer Gehirnbatterie. Viele Arbeitsplätze haben zu diesem Zweck ruhige Räume geschaffen. Da viele Menschen  aufgrund der Pandemie von zu Hause aus arbeiten, ist es einfacher, einen bequemen Platz zum Ausruhen zu finden. Ein Power Nap ist eine der einfachsten und natürlichsten Möglichkeiten, die Energie zu steigern und den Tag stark zu beenden.

6. Auf die Atmung achten

Bewusstes Atmen reduziert nicht nur Stress, sondern steigert auch die Energie. Jeder hat Momente der Angst und obwohl es unangenehm erscheinen mag, Atemübungen außerhalb eines privaten Büros durchzuführen, ist es möglich, dies unauffällig zu tun. Hier finden Sie wissenswerte Tipps zu unserer Atmung.

7. Tanken Sie Ihr Gehirn auf

In Momenten von Stress oder Müdigkeit sind verarbeitete Lebensmittel sehr verlockend. Und obwohl sie sich kurzfristig wie eine gute Lösung anfühlen, werden sie Ihren Körper und Ihr Gehirn nach noch mehr verlangen lassen.

Sagen Sie also „Nein“ zu Heißhungerattacken, indem Sie nach einem gehirnfördernden Snack mit gesunden Fetten wie Avocado, Leinsamen oder Walnüssen greifen. Protein aus griechischem Joghurt, Putenscheiben oder einem hart gekochten Ei; und ein bisschen Farbe von Beeren, dunklem Blattgemüse oder dunkler Schokolade. Begleiten Sie Ihren Snack mit einem Glas Wasser, um Ihr Gehirn mit Feuchtigkeit zu versorgen und ihm zu helfen, besser zu denken. Damit unser gesamter Organismus gut funktionieren kann, gibt es hier noch ein paar Extra-Tipps.

8. Üben Sie Grounding

Grounding oder Erdung genannt, ist der Prozess der Übertragung der Energie der Erde vom Boden in den Körper. Dies kann zum Beispiel durch Barfußlaufen im Freien geschehen.
Durch die Erdung kann der Schlaf verbessert werden, Schmerzen und Stress verringert werden, die Form des autonomen Nervensystems in Richtung parasympathischer Aktivierung verschoben werden und die Herzfrequenz Variabilität verbessert werden.

9. Machen Sie früh und regelmäßig Sport

Ein regelmäßiges Trainingsprogramm führt zu besserer Leistung, verbesserter Gesundheit und mehr Energie. Das morgendliche Training bietet einen Dopaminschub und ein Erfolgserlebnis. Sobald Sie sich daran gewöhnt haben, früh aufzustehen, ist es einfacher, früh zu trainieren, bevor die Arbeit und das Leben in die Quere kommen. Das SGCube bietet zweimal pro Woche schon um 8.00 Uhr morgens Kurse an! Hier geht`s zum Kursplan

10. Nehmen Sie sich eine Auszeit

Schon vor der Pandemie haben viele Menschen nicht ihre Urlaubszeit genutzt. Jetzt, da die Urlaubsorte gesperrt oder eingeschränkt sind, kann es seltsam sein, sich eine Auszeit zu nehmen, um nirgendwo hin zu gehen. Immer erreichbar zu sein führt zu einem Mangel an geistiger und körperlicher Erholung.

Die veränderte Einstellung zur Arbeit hat dazu geführt, dass die Menschen die Vorteile einer ständigen Beschäftigung immer wieder neu bewerten. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um sich diese Gewohnheit zu nehmen. Es hat sich gezeigt, dass Urlaub das Leben wieder in Schwung bringt, sodass Sie die Arbeit mit neuer Kraft angreifen können.

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp